Logo

Glückstour der Schornsteinfeger 2022

glueckstour_logo.jpg

Unter dem Motto der Glückstour radeln Schornsteinfeger aus ganz Deutschland einmal im Jahr durch die Republik und sammeln Spenden für krebskranke Kinder. Die diesjährige Tour startet am 31. Mai in Erfurt. Eine tolle Aktion, die wir gerne unterstützen!


Zum 17. Mal auf Glückstour

Bereits zum 17. Mal schwingen die Kaminkehrer sich auf ihre Fahrräder. Diesmal geht’s auf der Glückstour von Erfurt in Thüringen nach Lübeck in Schleswig-Holstein. Dort findet vom 7. bis 10. Juni 2022 der 138. Bundesverbandstag des Schornsteinfegerhandwerks statt.


Siebe Tage für den guten Zweck

Insgesamt sind sie sieben Tage unterwegs und legen dabei mehr als 750 Kilometer zurück. Plus eine Etappe rund um Lübeck. Auch wenn die Strecke den Schornsteinfeger:innen nicht nur bei Wind und Wetter einiges abverlangt, alle vereint ein gemeinsames Ziel: Möglichst viele Spenden für krebs- und schwerkranke Kinder zu sammeln.


Schon über 2 Millionen Euro gesammelt

Mit über zwei Millionen Euro Spendengeldern gehört die Glückstour zu den größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland. In den letzten Jahren wurden mit den Spendengeldern viele Initiativen, Elternvereine und Kliniken unterstützt. Das Geld kommt aber auch Projekten zugute, die nach neuen Therapieformen forschen. Zu den Spendern gehören neben berufsnahen Firmen und Innungen auch Kollegen, die rund um die Glückstour bei selbständig organisierten Aktionen Gelder sammeln.


Streckenverlauf 2022

31. Mai 2022: Erfurt
1. Juni 2022: Leipzig
2. Juni 2022: Dresden
3. Juni 2022: Lübbenau
4. Juni 2022: Potsdam
5. Juni 2022: Wittenberge
6. Juni 2022: Lauenburg
7./8. Juni 2022: Lübeck


Jede Spende zählt!

Wenn Sie auch helfen möchten, können Sie das ganz einfach über die Webseite der Glückstour tun. Hier geht’s zum Spendenkonto!

glueckstour_danke.jpg